NT1000

Unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt.: 333,00 €
Empfohlen für: Großmembran-Kondensatormikrofon für Klaviere empfohlen Mikrofon für Blasinstrumente empfohlen Für Overhead empfohlen Großmembran-Kondensatormikrofon für Vocals empfohlen

Großmembran-Kondensatormikrofon mit goldbedampfter und elastisch gelagerter 1"-Nierenkapsel. Sehr niedriges Eigenrauschen (6 dBA) satiniert vernickeltes Metallgehäuse, Länge 21 cm, Gewicht 750 g. Inkl. Mikrofonhalterung und Transportetui. 10 Jahre Garantie für registrierte Anwender

Produktansicht Rode NT1000Ansicht Inklusivzubhör

Als schnörkelloses Nierenkondensatormikrofon eignet sich das NT1000 im Studio für eine Vielzahl von denkbaren Schallquellen – z.B. Vocals jeder Art, Akustikgitarren, Blechblasinstrumente und Streicher. Mit seinem sensationell niedrigen Eigenrauschen ist es außerdem ideal für ausgesprochen leise Signale. Das NT1000 hat auch schnell Anhänger gefunden, die es mit Vorliebe als Overhead-Mikrofon oder zur Aufnahme eines Konzertflügels verwenden. Das satiniert vernickelte Metallgehäuse sieht nicht nur edel aus, sondern bewahrt die hochwertige SMD-Elektronik wirkungsvoll vor HF-Einstreuungen. Der Einsprechkorb ist aus hitzebehandeltem Stahl gefertigt, um die empfindliche 1"-Kapsel bestmöglich zu schützen.

Wie alle Studiomikrofone wird das NT1000 in RØDEs Hi-Tech-Werk unweit von Sydney, Australien produziert.
Mit Ausnahme der elektronischen Bauteile werden dort alle anderen Komponenten selbst hergestellt. RØDE überlässt hier rein gar nichts dem Zufall: Die Fertigung der Gehäuse, Kapseln und SMD-Platinen erfolgt überwiegend mit hochpräzisen, computergesteuerten Maschinen, was in einer beeindruckenden Qualitätskonstanz bei geringsten Toleranzen resultiert. Wer sich dafür im Detail interessiert, sollte sich bei Gelegenheit mal 17 Minuten Zeit nehmen und sich die Werksführung mit Firmengründer und RØDE-Chef Peter Friedman anschauen.

Kommen wir zum Frequenzgang, und der ist keinesfalls schnurgerade. RØDE-typisch übertragt das NT1000 die jeweilige Schallquelle nämlich mit einer subtilen, aber stets „musikalischen“ Präsenzanhebung. Dadurch werden bei entfernterer Mikrofonierung die typischen Höhenverluste im Freifeld perfekt ausgeglichen, und bei Nahbesprechung erhalten Solisten einen unvergleichlichen „Glanz“, ohne dabei je schrill zu klingen.

Im Lieferumfang befinden sich die schlichte Mikrofonhalterung RM2 und ein Kunstleder-Transportetui. Man kann das NT1000 aber für nur 40,00 EUR Aufpreis gleich im Bundle mit der hocheffektiven, elastischen Halterung SM2 beziehen – was die meisten auch machen: schließlich spart man satte 30,00 EUR im Vergleich zu einem späteren Nachkauf der SM2.

RichtcharakteristikFreuqenzgang

Technische Daten

Richtcharakteristik: Niere
Grenzschalldruckpegel: 140 dB
Eigenrauschen: 6 dBA
Übertragungsbereich: 20 Hz - 20 kHz
Empfindlichkeit: 16 mV/Pa
Max. Ausgangspegel: +13 dBu
Dynamikbereich: 134 dB
Ausgangsimpedanz: 100 Ω
Stromversorgung: Phantomspeisung (35 V - 53 V)
Gewicht: 750 g

Inklusivzubehör

  • RM2 Mikrofonhalterung
  • ZP1 Transporttasche

Optionales Zubehör

  • SM2 Elastische Aufhängung
  • PSM-1 Gussmetallspinne
  • WS2 Windschutz