Presonus HP60

Unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt.: 419,00 €

Ultra-rauscharmer 6-Kanal-Kopfhörerverstärker, 2x150 mW pro Kanal, 2 Haupt-Stereo-Eingänge (A/B), zusätzlicher Stereo-Eingang pro Kanal (Extern), 1 Stereo-Ausgang pro Kanal zum Durchschleifen des Signals; jeder Kanal mit Mix-Regler zwischen Stereo-Quelle A und B, Lautstärkeregler für externe Stereoquelle, Gesamt-Lautstärkeregler sowie Mute- und Mono-Taster mit Statusbeleuchtung; XLR-Eingang zum Anschluss eines Talkback-Mikrofons, Talkback-Schalter und -Lautstärkeregler, Anschluss für optionalen Talkback-Fußschalter, integriertes Netzteil, Netzschalter.

Produktansicht 6-Kanal-Kopfhörerverstärker PreSonus HP60Rückansicht HP60

Der neue, als 19“-Rackgerät ausgeführte Kopfhörerverstärker HP60 kann dank seines cleveren Schaltungsdesigns bis zu 6 Musiker mit individuellen Kopfhörermischungen versorgen. Die Ausgangsleistung liegt bei 2x 150 mW pro Kanal (an 60 Ω), der HP60 liefert bei Bedarf ein überaus lautes Kopfhörersignal mit sehr niedrigen Rausch- und Klirrwerten.

Eingangsseitig kann der HP60 über 4 symmetrische Klinkenbuchsen von zwei unterschiedlichen Stereosummen gespeist werden – also z.B. Bass/Schlagzeug und Gitarre/Keyboards oder aber zwischen Kopfhörer-Playback und Click-Track. Die Balance zwischen diesen beiden Stereoquellen (A/B) kann nun für jeden der 6 Kanäle mittels „Mix“-Regler separat eingestellt werden. Zusätzlich verfügt jeder Kanal über einen weiteren regelbaren Stereo-Eingang („Extern“), dem z.B. das Signal des jeweiligen Musikers selbst zugeführt werden kann (Ich hör’ mich nicht laut genug...“). Bei Bedarf kann diese externe Quelle per Taster auf Mono geschaltet werden (ideal für Vocals und Solisten). Stimmt die Balance, kann man mit dem „Level“-Poti die Gesamtlautstärke des betreffenden Kanals regeln. Mit den „Mute“-Tastern schließlich können die beiden Stereo-Quellen pro Kanal stummgeschaltet werden, was praktisch ist, wenn man das „Extern“-Signal isoliert kontrollieren möchte. Jeder der 6 Kanäle hat darüber hinaus noch einen Stereo-Ausgang, über den die jeweilige Mischung - vor dem Level-Regler - zu anderen Geräten, z.B. weiteren Kopfhörerverstärkern durchgeschleift werden kann.
Auf der Rückseite findet sich eine XLR-Buchse, an die sich ein dynamisches Talkback-Mikrofon anschließen lässt, das frontseitig per Taster aktiviert und per Poti in der Lautstärke geregelt werden kann. Die Talkback-Funktion kann übrigens auch per Fuß aktiviert werden: Der HP60 verfügt über eine zusätzliche Klinkenbuchse zum Anschluss eines handelsüblichen Fußtasters.

Features

  • 6 leistungsstarke, ultra-rauscharme Stereo-Kopfhörerverstärker
  • 2 Stereo-Eingänge (A+B)
  • Zusätzlicher Stereo-Eingang pro Kanal (Extern)
  • 1 Stereo-Ausgang pro Kanal zum Durchschleifen des Signals
  • XLR-Eingang zum Anschluss eines Talkback-Mikrofons
  • Frontseitiger Talkback-Schalter und -Lautstärkeregler
  • Rückseitiger Anschluss für Talkback-Fußschalter
  • Integriertes Netzteil mit Netzschalter
  • Bedienelemente pro Kanal
  • Mix-Regler zwischen Stereo-Quelle A und B
  • Lautstärkeregler für zusätzliche externe Stereoquelle
  • Gesamt-Lautstärkeregler
  • Mute-Taster mit Statusbeleuchtung
  • Mono-Taster mit Statusbeleuchtung

Technische Daten

Audio-Eingänge

Eingang für dynamisches Mikrofon: 1x XLR
Impedanz: 1,2 kΩ
Maximale Verstärkung: 50 dB
Maximaler Eingangspegel: -10 dBu
Frequenzgang: 10 Hz – 40 kHz (±1 dB)
Stereo-Eingänge A und B: 1/4“-Klinke, symmetrisch
Impedanz: 10 kΩ
Verstärkung: -96 dB – +10 dB
Externe Eingänge 1-6: 1/4“-Klinke, unsymmetrisch
Impedanz: 10 kΩ
Verstärkung: -96 dB – +10 dB

Audio-Ausgänge

Kopfhörerausgänge 1-6: 1/4“-Stereoklinke
Maximale Ausgangsleistung: 150 mW/pro Kanal @ 600 Ω Last
Klirrfaktor, THD+N: <0,05% (150 mW @ 600 Ω Last)
Frequenzgang: 10 Hz – 70 kHz (±1 dB)
Stereo-Ausgänge 1-6: 1/4“-Klinke, unsymmetrisch
Impedanz: 50 Ω

Gehäuse

Material: Stahl- und Aluminiumchassis
Abmessungen: 483 x 140 x 45 mm (BTH)
Gewicht: 2,2 kg